Kuhfluchtwasserfall

Kuhfluchtwasserfall

Der Kuhfluchtwasserfall

Die Kuhfluchtwasserfälle sind eine Gruppe von drei Wasserfällen oberhalb von Farchant bei Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Die drei Fallstufen des Kuhfluchtwasserfall summieren sich auf ca. 270 m und gehören somit zu den höchsten in Deutschland.

Der Name Kuhflucht leitet sich wahrscheinlich von den Römern ab: confluctum. Der Zusammenfluss dieses Baches mit der Loisach. Das Wasser stammt vom Plateau zwischen Krottenkopf und Simetsberg und entspringt in mehreren Karstquellen im Plattenkalk, deren Einzugsgebiet ca. 5 km² groß ist.

Wanderer können die Fälle am bequemsten von Farchant aus in einem gut einstündigen Fußmarsch erreichen. Es ist eine wunderschöne Tour, in einer hübschen Landschaft zu den Wasserfällen. Ich kann diese nur jedem empfehlen.